Schiebefenster cero

ästhetisch, zeitlos, fließend

Idee/Konzept

Das annähernd rahmenlose Schiebefenster cero verstärkt den Eindruck der Verschmelzung von Innen und Außen. Verdeckt eingebaute Rahmenprofile, eine barrierefreie Bodenschiene und die 34 mm schlanken Profilansichten sorgen für ein ästhetisches und zeitloses Gesamtbild. cero beweist ein einmalig offenes Raumgefühl, denn einzelne Scheibenelemente können bis zu sechs Meter hoch und insgesamt 15 m² groß sein. Der Glasanteil bzw. Tageslichtanteil liegt insgesamt bei 98 Prozent und ermöglicht großflächige Transparenz. Zahlreiche Funktionen ergänzen den heutigen Anspruch an eine gläserne Gebäudehülle: Varianten mit wegfahrbaren Ecken sowie ein hoher Einbruchschutz sind in einem System vereint.

Alleinstellungsmerkmal

Das Schiebefenster bietet ein starkes Gesamtpaket. Enorme Glaselemente bis zu einer Höhe von 6 Metern wahren den ästhetischen Anspruch: Der Profilstoß beträgt gleichbleibend 34 mm. Weitere funktionale Anforderungen machen cero zu einem High-End Schiebefenster: passivhaustaugliche Wärmedämmung, sehr gute Zertifizierungen in Windlast, Schlagregendichtheit und Einbruchhemmung. Zusätzlich ermöglicht das durchdachte System die Bedienung per Hand und bei Glaselementen von bis zu 1000 kg auch einen motorischen Antrieb.

Galerie

Das Produkt in drei Worten

ästhetisch, zeitlos, fließend