Wohnhaus K6

Hängen oder falten, das ist die Frage. Besser gesagt: Es ist eine der Fragen, die die Architekten vom Wiener Büro project a01 architects - Andreas Schmitzer und Maria Planegger – ihren Bauherren stellen, um zu erfahren, wie sie ihre Kleidung organisieren. Schließlich hilft die Antwort bei der maßgeschneidert passgenauen Gestaltung der Innenräume, mit der das Büro bei dem Haus für eine Familie mit zwei Kindern ebenso beauftragt war wie mit der Planung des Neubaus.

project a01 architects ZT GmbH
1060 Wien
Österreich

Galerie

Bevor die Kleiderschränke entworfen werden konnten, galt es jedoch erst einmal, den richtigen Umgang mit dem sehr steilen Hanggrundstück im Städtchen Klosterneuburg, das am rechten Donauufer unmittelbar nördlich von Wien liegt, zu entwickeln. Um den großartigen Blick zu nutzen, platzierten die Architekten die Wohnebene auf dem höchsten Punkt des Grundstücks. Das Dreieck bildet die Grundform der Gebäudekomposition. Im Untergeschoss befinden sich der Haupteingang mit Garderobe, den man von der unteren Gartenebene oder von der Garage erreicht, sowie ein Gästezimmer mit zugehörigem Bad. Der Zugang zur unterirdischen Garage erfolgt über eine lange, überdeckte Einfahrt. Im Erdgeschoss findet sich der Wohn- und Essbereich mit offener Küche. Schiebetüren öffnen sich auf die teils überdachte großzügige Terrasse mit Infinity-Pool, Innen und Außen gehen ineinander über. Eine zentrale, skulpturale Wendeltreppe aus Stahl führt ins Obergeschoss, der dem Masterbedroom mit angrenzender Ankleide und Badezimmer mit Sauna Platz macht sowie zwei Kinderzimmern und einem Bad. Ein die Westseite flankierender Balkon führt auf die obere Gartenebene, Natursteintreppen verbinden die unterschiedlich hoch gelegenen Freibereiche miteinander. Das Gebäude wurde in Stahlbetonbauweise in Kombination mit Stahlstützen errichtet. Der obere Baukörper ist mit einer weißen, glatten Putzfassade ausgeführt, die unteren, in den Hang eingebetteten Wände sind mit hellem Kalkstein „Levante Crema“ verkleidet, teils in Kombination mit einem erdfarbenen Grobkratzputz.