CALLWEY AWARD

Häuser des Jahres

Aktuelles

Spannende Architektur

Jedes Jahr zeichnet Callwey mit seinen Awards die besten Projekte und Lösungen in unterschiedlichen Architektur- und Gestaltungsbereichen aus. Auch der Wettbewerb "Häuser des Jahres" gehört zu diesem Portfolio. Für dieses Jahr wurden die Projekte bereits eingereicht und werden nun demnächst von einer Expertenjury bewertet.

Seien Sie also gespannt, welche Projekte und Lösungen es 2022 in das Jahrbuch "Häuser des Jahres" schaffen!Wenn Sie es bis dahin nicht mehr abwarten können, gibt es auch schon jetzt im Sortiment des Verlags viele Ideen zu den Themen Architektur und Design.

Ausgezeichnete Häuser

Ausgezeichnete Lösungen

Häuser des Jahres – Das Jahrbuch!

Der Wettbewerb „Häuser des Jahres“ wird seit 2011 vom Deutschen Architekturmuseum und Callwey ausgelobt. Das Jahrbuch präsentiert die von einer Expertenjury ausgewählten 50 besten von Architekten geplanten Einfamilienhäuser im deutschsprachigen Raum: Die schönsten Häuser auf dem Land und auf dem Dorf wurden ausgewählt, in der Vorstadt und der Stadt. Sie sind aus Beton, Ziegel oder aus Stein, sie liegen am Hang oder am Wasser, sind zurückhaltend klein oder strecken sich in die Höhe.

Die 50 Häuser des Jahres 2021 werden in Text, Bild und mithilfe von Plänen ausführlich vorgestellt und gewähren so Einblick in 50 individuelle Planungsgeschichten von Architekten und Bauherren, die gemeinsam Wohn- und Lebens(t)räume realisiert haben. Zudem überzeugen 20 ausgezeichnete Produktlösungen durch Innovation, Gestaltung und Nachhaltigkeit.

Planer

Hall of Fame

Planer

Andreas Fuhrimann Gabrielle Hächler Architekten

25

punkte

Think Architecture

25

punkte

bergmeisterwolf architekten

25

punkte

Hersteller

Geberit Vertriebs GmbH

40

punkte

Karcher GmbH

30

punkte

Solarlux GmbH

30

punkte